Content: News & Medienmitteilungen

Zurück

APG|SGA Mountain verlängert die Werbeverträge mit weiteren fünf Bergbahnunternehmen und lanciert Innovationen zur neuen Saison

07.12.15

Die Spezialistin für Aussenwerbung in den Schweizer Bergen verlängert mit weiteren fünf Bergbahnunternehmen in den Wintersportgebieten Bellwald, Champéry, Grimentz-Zinal Nendaz/Veysonnaz und Ovronnaz langfristig die Partnerschaften. Gleichzeitig optimiert und erweitert APG|SGA Mountain das Angebot an grossformatigen Postern. In Champéry steht der erste Cube der Westschweiz, welcher mit 36 Quadratmetern Werbefläche für einen optimalen Auftritt in luftiger Höhe sorgt.

APG|SGA Mountain, die Spezialistin für kreative Aussenwerbelösungen und maximale Aufmerksamkeit in den Schweizer Bergen, verlängert die langjährigen Partnerschaften mit den fünf Bergbahnunternehmen in Bellwald, Champéry, Grimentz-Zinal, Nendaz/Veysonnaz und Ovronnaz. In diesen Destinationen laden insgesamt über 1200 Pistenkilometer zu Abfahrten ein und mehr als 300 Anlagen befördern die nationalen und internationalen Gäste mit einer Jahresfrequenz von rund 26 Millionen Fahrten auf die Gipfel der Wintersportgebiete. Dadurch sichert APG|SGA Mountain den Werbetreibenden die lukrativsten Plätze für Werbebotschaften, welche eine aktive, junge und kaufkräftige Zielgruppe in entspannter Freizeitstimmung erreichen. Derzeit wird das Angebot der total rund 100 bestehenden Werbeflächen in den fünf Gebieten überprüft, optimiert und erweitert.

Neuheiten der kommenden Saison
Markus Bien, Geschäftsführer der APG|SGA Mountain, nennt die neuen, attraktiven Werbeformen: «In Champéry setzt der erste Cube mit Panoramatafeln neue Massstäbe in der Werbung. Insgesamt vier Flächen zu je neun Quadratmetern sorgen in luftiger Höhe für einen optimalen Auftritt. Die Skirack-Prototypen Prism, mit je acht rundum einsehbaren Werbeflächen, sind eine aufmerksamkeitsstarke Innovation. Sie stehen an besonders stark frequentierten Rastorten für eine übersichtlichere Ski- und Snowboard-Aufbewahrung zur Verfügung. Zusätzlich installieren wir zahlreiche PanoramaBoards, diese dienen als unverzichtbare Quelle für aktuelle Pisteninformationen sowie zur Lawinenwarnung.»

Die Marktführerin für Werbung in Schweizer Wintersportgebieten hatte bereits im November diesen Jahres sechs Vertragsverlängerungen unterzeichnen und die erfolgreichen Partnerschaften mit den Bergbahnen in der Lenk sowie in St. Moritz, Gstaad, Engelberg, Scuol und Pizol fortsetzen können.

Informationen
www.apgsga.ch/mountain

Kontakt
APG|SGA Mountain, Markus Bien, Geschäftsführer
Giesshübelstrasse 4, 8045 Zürich, T +41 58 220 77 19, markus.bien@apgsga.ch

APG|SGA, Medienstelle
Giesshübelstrasse 4, 8045 Zürich, T +41 58 220 70 71, media@apgsga.ch
 

Downloads
Medienmitteilung